LOHAS – Lifestyle of Health and Sustainability

LOHAS - Lifestyle of Health and Sustainability

LOHAS ist die Kurzform von Lifestyle of Health and Sustainability: Lebensstil für Gesundheit und Nachhaltigkeit. Menschen, die diesen Lebensstil für sich leben, legen großen Wert auf eine gesunde und ökologische Lebensweise. Sie leben nach neuen Werten und in einem veränderten Bewusstsein gegenüber der eigenen Gesundheit und des eigenen Wohlbefindens. Besonders in Amerika wird dieses Lebensmodell schon seit vielen Jahren umgesetzt. Besonders populär ist dieser Lifestyle unter den Stars und Sternchen der amerikanischen Pop- und Filmwelt.

LOHAS – ökologischen Lebensweise

Ein Ursprung von LOHAS findet sich sicherlich in der ökologischen Lebensweise der Ökos, wie man sie schon seit den 70igern kennt. Liebevoll als Müslifresser verschrien, ernährt und kleidet sich der Öko eben nach ökologischen und ökonomischen Richtwerten. Schützt Tier und Umwelt und baut nach Möglichkeit Gemüse, Getreide selbst an und hält sich eine Herde Schafe für die Wollproduktion. Konsumgüter sind ihm ein Groll. Er besitzt nur dass, was zum Leben notwendig ist und verzichtet auf Luxus. So fährt der naturbewusste Öko lieber Fahrrad oder geht zu Fuß – einen schicken Flitzer würde er eher gegen hundert Schafe eintauschen, als ihn selbst zu fahren.

Zwischen LOHAS und Öko gibt es jedoch einen wesentlichen Unterschied. Während Ökos Tierschutz, Naturschutz und gesunde Lebensweise zielstrebig und konsequent verfolgen und dabei gerne auf Luxus und Bequemlichkeit verzichten, stellen Anhänger des LOHAS sich selbst in den Vordergrund, die eigene Gesundheit und das eigene Wohlbefinden sind das, was zählt. Sie verzichten nicht auf Luxus und auch nicht auf Bequemlichkeit. Sie suchen das Beste für sich heraus und Geld spielt dabei keine Rolle. Fast könnte man LOHAS durchaus als Lifestyle-Ökos bezeichnen. Denn einerseits legen sie Wert auf eine gesunde und ökologische Lebensweise, anderseits lassen Sie sich ihr gesundes Leben auch gerne etwas kosten. Warum sollte man das Dinkelbrot selbst backen, wenn man es im Bioladen auch kaufen kann? Zum Wohlbefinden gehören auch Massagen und der Besuch von Yogakursen, man probiert gerne Spirituelles und Esoterisches.

Bewusstes und nachhaltiges Komsumentenverhalten

Ein Lohas konsumiert gerne, aber bewusst und nachhaltig. Trotzdem verzichtet er nicht auf Luxus. Ein LOHAS trinkt sein heiliges Mineralwasser aus geschliffenen Kristallgläsern und isst seinen Grünkernbratling vom Designer-Teller. Sie sind nicht zwingend am Erhalt des Ökosystems interessiert, nein Lohas leben ökologisch für sich selbst. Das eigene Ego, das eigene Bedürfnis stehen im Vordergrund. Lohas versuchen ein angenehmes, bequemes und gesundes Leben miteinander zu vereinen. LOHAS sind gut informiert und wählen Produkte und Dienstleistungen nach ihren ideellen Werten aus, so muss alles was sie konsumieren, der ökologischen und sozialen Nachhaltigkeit entsprechen und das darf ruhig auch etwas mehr Geld kosten …

Lebensstil LOHAS

Dieser Lebensstil setzt sich immer mehr durch und auch in Deutschland wird die Nachfrage nach ökologischen Produkten immer größer. Immer öfter greift der Konsument zu Bio-Produkten, mit dem Unterschied, dass hinter dem Käufer nicht mehr der klassische Öko steckt, sondern eben ein Lifestyle-Öko. Ein Mensch, der auf Luxus und Lebensqualität nicht mehr verzichten möchte – kurz gesagt: einfach LOHAS.

Schreibe einen Kommentar

Mit dem Fortsetzen der Website-Nutzung stimmst du dem Gebrauch von Cookies zu Mehr Informationen

Die Cookie Einstellungen dieser Webseite sind auf "Cookies zulassen" eingestellt um euch die beste Internet-Erfahrung zu bieten. Wenn du weiterhin diese Webseite nutzt ohne deine Cookie-Einstellungen zu ändern oder "Akzeptieren" drückst, stimmst du dem zu.

Schließen